Elektromagnetik

auch TDEM (time domain electromagnetic) oder einfach EM bezeichnet ist ein aktives Messsystem.

Dort wo Geomagnetikdaten aufgrund örtlicher Störungen durch angrenzende Bebauung, Leitungen oder Auffüllung  wie z.B. Recycling nicht mehr aussagekräftig ausgewertet werden können, bietet ein aktives Verfahren wie die Elektromagnetik einige Vorteile.

Dazu wird mit einer Sendespule ein primäres Magnetfeld im Untergrund induziert. Alle leitfähigen Materialien werden durch das Primärfeld angeregt und bilden ein sekundäres Magnetfeld, welches durch darüber angeordnete Empfangsspulen gemessen und in unterschiedlichen Zeitfenstern gespeichert wird.

 So lässt sich ein differenziertes Bild leitfähiger Körper in der Fläche erstellen und auswerten.

Kontakt


OBK Süd GmbH

Neuhofstraße 1b

64625 Bensheim

+49 (0)6251 85 34 327

info@obk-sued.de